Kirche & Kunst

„Vergessene Heilige“ in der Kirche

Der Arbeitskreis „Kirche & Kunst“ trifft sich in unregelmäßiger Folge zu verschiedenen Themen und Exkursionen.
In der Anfangszeit haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehrfach Künstler und Künstlerinnen in ihren Ateliers besucht und dort Bilder angeschaut. Später kam es dann zu zeitlich begrenzten Bilderausstellungen in der Kirche zu verschiedenen Themen: „Durch die Dunkelheit ins Licht“, der Jakobsweg u.a. Themen im Zusammenhang mit Bibel und Kirche.

Lange Zeit und mit eindrucksvollem Ergebnis hat sich der Kreis mit dem Thema „Vergessene Heilige“ befasst. Dabei hat er sich mit der Geschichte von Heiligen auseinandergesetzt, die in der evangelischen Kirche in Vergessenheit geraten sind. Dennoch steht die Erinnerung an sie in mancherlei Bezug zur Nauroder Kirche: Laurentius, Bernhard v. Clairvaux, Martin v. Tours, Maria Magdalena, Lydia und Christophorus.
Der Arbeitskreis lud sodann junge Künstlerinnen und Künstler aus der FH Wiesbaden ein, Bilder zu diesen Heiligen zu schaffen. Er suchte Sponsoren, die in kürzester Zeit gefunden wurden, und ließ die Bilder realisieren.
Seit der Kirchweihe 2005, dem 275-jährigen Kirchenjubiläum, sind nun diese sechs Bilder in der Kirche zu bewundern.

Weitere Informationen zu den „Vergessenen Heiligen“ finden Sie hier.

Der Arbeitskreis macht derzeit coronabedingt eine Pause.

Kontaktdaten

Arami Neumann

Pfarrerin Arami Neumann

Tel.: 06127 / 61238
E-Mail: a.neumann@ev-kirche-naurod.de

Treffpunkt: Evangelisches Gemeindehaus Naurod

Zeit des Treffens: unregelmäßig
Einzelne Termine bitte im Pfarramt erfragen