Startseite arrow Aktuelles arrow Pfingsten 2021
Pfingsten 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

Pfingsten, das eher unbekannte Fest, 50 Tage nach Ostern und NACH Christi Himmelfahrt. Lt. einer Forsa Umfrage aus dem Jahr 2017 konnten über 50 % von 500 Befragten die Bedeutung des Pfingstfests nicht mehr benennen. Dabei können wir uns doch einer Eselsbrücke bedienen. „Taube und Glaube sind zu Pfingsten eine Symbiose eingegangen.“

 

Die Taube steht dabei für den Heiligen Geist, so wie es sich nach der Apostelgeschichte 2,1 ff zugetragen hat. (Wobei die Taube im eigentlichen Pfingstgeschehen gar nicht vorkommt. Die Taube begegnet uns vielmehr im Johannes- und Matthäus-Evangelium bei der Taufe Jesu im Jordan als sie auf den Messias herabkommt. Oder die drei Tauben, die Noah nach der Sintflut fliegen lässt und die letzte, die den Ölzweig zurückbringt zeigt die Rettung an.)

Wie dem auch sein, theologisch gesehen ist die Sendung des Heiligen Geistes, der mit Gott Vater, Gott Sohn und jetzt eben auch Gott Heiliger Geist auf einer Stufe steht, ein genialer Kunstgriff, um die dauerhafte Abwesenheit Jesu Christi für die erstarkende Glaubensgemeinschaft der Christen zu erklären.

 

Da Jesus nicht mehr physisch bei uns ist, sendet er uns SEINEN, eben zwangsläufig, HEILIGEN Geist, der uns fortan durch unser Leben begleitet. Gleich einem Schatten, wenn wir in der Sonne laufen. Immer da, ich kann ihn nicht abschütteln. Und darauf kann ich mich verlassen, eben dass dieser Heilige Geist mich ein Leben lang begleiten wird. So wie die mir geschenkte Liebe Gottes, die kann ich auch nicht ablegen wie ein Kleidungsstück. Und das ist gut so.

Diese Konstante kann Basis sein für mein Leben, weil sie immer da ist und HALT gibt, auch auf sandigem Boden. Und stürze ich doch einmal, dann kann ich mich an dieser Konstante wieder auf- und ausrichten.

 

 

Deswegen feiern wir das schöne und so wichtige Fest an zwei Tagen und 50 Tage nach Ostern:

PFINGSTEN

Sie sind herzlich eingeladen zum Gottesdienst am Pfingstsonntag, 23. Mai, um 9.30 Uhr in unsere Nauroder Kirche.

An Pfingstmontag, 24. Mai, findet ein zentraler AMeN-Familien-Gottesdienst  um 10.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Auringen statt.

Zu allen Gottesdiensten ist die ganze Gemeinde sehr herzlich eingeladen. Wir bitten um Anmeldung im Pfarrbüro oder unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 

 

 
< zurück   weiter >