Startseite arrow Aktuelles arrow Zypern - Insel zwischen Paulus und Aphrodite
Zypern - Insel zwischen Paulus und Aphrodite PDF

Einladung zur Studienreise im November

 

Tanken Sie im dunklen November noch einmal Sonne und kulturelle Anregungen auf der drittgrößten Mittelmeerinsel, auf Zypern.

 

Nach längerer Zeit bieten wir wieder einmal eine Studienreise an. Im November wollen wir, wenn genügend Interesse besteht, vom 10.-17.11 2019 nach Zypern fliegen und die landschaftlichen und kulturellen Schönheiten der Insel erleben, zwischen Paulus und Aphrodite.

 

Am Sonntag, 10.11.19, soll es losgehen. Mit Lufthansa fliegen wir von Frankfurt nach Larnaca. Dort werden wir von der deutschsprechenden Reiseleitung empfangen und fahren nach Limassol, einer freundlichen kleinen Stadt unmittelbar am Meer. Hier beziehen wir das Elias Beach Hotel ****, das direkt am Strand liegt.

 

Von diesem festen Standort aus erkunden wir in den darauffolgenden Tagen die Insel. Schwerpunktmäßig besuchen wir den griechischen Teil, fahren aber an einem Tag auch in den türkischen Teil der Insel hinüber. Es würde zu weit führen, hier schon im Einzelnen die Ziele zu benennen und zu beschreiben.

 

Nur so viel: Wir besuchen die Städte Limassol, Paphos und Nikosia bzw. Lefkosa, und fahren ins Troodos-Gebirge hinauf. Unter den Sehenswürdigkeiten, die wir dort von einer erfahrenen Reiseleiterin gezeigt bekommen, sind Stadtanlagen, Kirchen, Klöster und bei alle dem: sehr schöne Landschaften. Daher hat die Fahrt, auch wenn sie eine Studienreise ist, auch einen Erholungswert.

 

Nach einer Woche fliegen wir am Sonntag, 17.11.2019, mit Austrian Airlines über Wien wieder nach Frankfurt zurück.

 

Selbstverständlich bereiten wir in den Wochen vor Abfahrt die Reise an zwei oder drei Abenden inhaltlich vor. Dabei beschäftigen wir uns mit der politischen und der geographischen Situation der Insel, aber natürlich auch mit dem kurzen Aufenthalt des Paulus auf Zypern. Wir informieren uns über die griechisch-orthodoxe Kirche und orthodoxe Klöster. Und wir hören selbstverständlich auch die griechische Sage von der Geburt der Aphrodite, der Göttin der Schönheit, die an der Küste dieser Sonneninsel dem Meer entstiegen sein soll. - Wenn wir sehr viel Glück haben, finden wir ja vielleicht die Stelle ihrer Ankunft noch.

 

Die Kosten für diese Reise betragen € 1.280,- im Doppelzimmer. Darin enthalten sind die Flüge von und nach Frankfurt, die Übernachtungen (Einzelzimmerzuschlag € 145,-; Zimmer mit Meerblick zzgl. € 65,-), Halbpension (Frühstück und Abendessen), Transfers und Besichtigungen, deutschsprechende Reiseleitung, Eintrittsgelder, die vorgeschriebene Flughafensteuer, Lande- und Sicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer, Kerosinzuschlag sowie die Reiseveranstalter-Insolvenzver-sicherung. Hinzu kommt eine Trinkgeldpausale von 30,00 € und eventuell gewünschte persönliche Reiseversicherungen. Für deutsche Staatsangehörige ist ein für die Dauer der Reise gültiger Personalausweis oder Reisepass nötig.

 

Wenn Sie Interesse an dieser Reise haben, senden Sie bitte bis zum 25. April eine E-Mail ans Pfarramt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können mit Nennung von Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mailadresse schicken. Bitte nehmen Sie in Ihrer E-Mail auch den Satz auf, dass Sie mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten in Verbindung mit der Reise einverstanden sind.

 

Alle Interessenten erhalten dann eine detaillierte Reisebeschreibung und ein Anmeldeformular. Wir freuen uns auf schöne Tage im November.

 

 
< zurück