Startseite arrow Aktuelles arrow Projekt: Deckel gegen Polio - 500 Deckel für 1 Leben ohne Kinderlähmung
Projekt: Deckel gegen Polio - 500 Deckel für 1 Leben ohne Kinderlähmung PDF

Im August 2014 wurde in Nürnberg der Verein „Deckel drauf e.V.“ gegründet. Das Ziel des Vereins besteht darin, durch das Sammeln und die Verwertung von Plastikdeckeln Projekte finanziell zu unterstützen. Mit dem Erlös der Deckel wird im ersten Schritt das Rotary Projekt „End Polio Now“ und damit die Bekämpfung der Krankheit Poliomyelitis  („Kinderlähmung“) unterstützt.

 

Der evangelische Kindergarten in Naurod unterstützt dieses Projekt schon seit einem Jahr und sammelt fleißig Plastikdeckel. Durch den Verkauf von bisher schon 45.500 Deckeln, die Kinder und Eltern in diesem Jahr gesammelt und dem Verein „Deckel drauf e.V.“ zur Verfügung gestellt haben, konnten bereits 91 Kinder gegen Polio geimpft werden!

Es ist für unsere Kinder eine wichtige und schöne Lernerfahrung im sozialen Bereich, wenn sie Kindern in anderen Ländern helfen, in dem sie dazu beitragen, dass diesen Kindern die für uns in Deutschland so selbstverständliche Impfung gegen Polio auch ermöglicht wird.  

 

Wir möchten die Sammelaktion gerne ausweiten, damit noch mehr Kinder in aller Welt vor dieser unheilbaren Krankheit geschützt werden können.

 

Deshalb werden wir im Bereich des Kindergarteneingangs nun eine öffentlich zugängliche Sammelstelle einrichten und würden uns freuen, wenn sich viele Nauroder(innen) an der Aktion beteiligen würden!

 

Bitte sammeln Sie nur Kunststoffdeckel und –verschlüsse von Getränkeflaschen und Getränkekartons (z.B. Erfrischungsgetränke, Saft- und Milchkartons), egal ob von Einweg–und Mehrweggebinden. Die Deckel dürfen max. 4 cm Durchmesser haben und können an unserer Sammelstelle in der Kellerskopfstraße 4 abgegeben werden. 

 

Nähere Informationen zu dem Verein „Deckel drauf e.V.“ finden Sie im Internet unter www.deckel-gegen-polio.de.

 

 
< zurück