Startseite arrow Gruppen & Kreise arrow Religionsgespräche
Nauroder Religionsgespräche PDF

Über den Glauben nachdenken, Fragen stellen, ihn in unsere heutige Zeit holen und auf das eigene Leben beziehen - wenn das gelingt, dann wird er lebendig. Glauben und verstandesmäßig etwas begreifen sind nicht von vorneherein zwei Pole, die sich gegenseitig ausschließen, auch wenn der menschliche Verstand bei Glaubensfragen immer wieder an seine Grenzen stößt.

 

Die Nauroder Religionsgespräche sind in der Regel am 1. Dienstag im Monat von 20.00-21.15 Uhr im Gemeindehaus.

 

Am Dienstag, 12. Februar 2019 und am 19. März 2019 wollen wir uns im Rahmen mit Karl Barth und seinen wichtigsten Aussagen beschäftigen. 

 

Karl Barth ist einer der wirkmächtigsten Theologen des 20. Jahrhunderts, der viele Menschen geprägt hat. Sein Buch „Der Römerbrief“, das ihm mit einem Schlag bekannt machte, ist 1919 erschienen. Das war für den Reformierten Bund, die UEK und die EKD ein Grund – gemeinsam mit dem Schweizerischen Evangelischen Kirchenbund – das Jahr 2019 zu einem „Karl-Barth-Jahr“ zu erklären.

  

 

 

Sie sind herzlich eingeladen, mitzulesen, mitzudenken, mitzudiskutieren oder einfach zuzuhören!

 

Treffpunkt: Evangelisches Gemeindehaus, Kirchhohl 3, 65207 WI-Naurod

Zeit: in der Regel am 1. Dienstag im Monat von 20.00-21.15 Uhr

Kontakt und Infos: 06127 / 6 12 38 und Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Ansprechpartnerin: Pfarrerin Arami Neumann