Startseite arrow Aktuelles
Aktuelles
Lebendiger Adventskalender

Im vergangenen Jahr haben wir das erste Mal den Lebendigen Adventskalender in Naurod durchgeführt und es war ganz besonders, auch wenn wir eine abgespeckte „Corona“-Variante hatten. Da wir nun schon gute Erfahrungen gemacht und auch schon etwas Übung haben, wollen wir es dieses Jahr wieder machen!

 

Der Lebendige Adventskalender trägt nämlich dazu bei, die Adventszeit besinnlicher zu erleben und mit anderen zusammen Gemeinschaft zu pflegen und Zeit zu teilen.

Vom 01.-23.Dezember wird jeweils um 18.00 Uhr vor einem anderen Haus ein Adventsfenster „geöffnet“. Das kann eine Geschichte sein, die vorgelesen wird, oder Lieder, die gesungen werden.  So soll der Advent als besondere Zeit neu in unser Bewusstsein rücken.

 

Dazu braucht es Personen, Familien, die je einen Tag im Advent verantworten. (Ich kann es aus eigener Erfahrung sagen, dass das Ausrichten eines „Adventsfensters“ ganz große Freude macht!), denn das Schönste ist die Vielseitigkeit!

Sollte jedoch das Infektionsgeschehen wieder zuschlagen, würden wir wieder auf die bewährte Form des vergangenen Jahres zurückgreifen.

 

Bitte melden Sie sich bei mir ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können ), oder im Gemeindebüro, hier bekommen Sie auch Materialien und Unterstützung bei Bedarf.

 
Goldene Konfirmation

Am 23. Mai 1971 sind wir von Pfarrer Metz in Naurod konfirmiert worden! Ja, das war vor 50 Jahren und in diesem Jahr nun dürfen wir unsere "Goldene Konfirmation" am 7. November in der Nauroder Kirche feiern. 

 

Wegen der Corona-Pandemie ist dieser späte Termin im Jahr gewählt worden - in und mit der Hoffnung, dass bis dahin alle geimpft sind und uns eine weitere Virus-Welle mit all ihren Konsequenzen für unser gesellschaftliches Leben erspart bleiben wird -.

 

Wer also am Sonntag, 7.11.2021, in der Nauroder Kirche mit uns feiern möchte, melde sich bitte alsbald unter Tel. 06127 999502 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können bzw. direkt im Gemeindebüro unter Tel. 06127 61238  oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Dieser Aufruf zu unserem Fest ist an alle in Naurod damals konfirmierten und ausdrücklich auch an Menschen, die in anderen Orten im Jahr 1971 konfirmiert wurden, gerichtet.

 

Habt alle einen schönen Spät-Sommer und genießt ihn.

Doris Hofmann

 

Sie alle sind herzlich eingeladen, durch Ihre Anwesenheit beim Gottesdienst den Jubilaren die Ehre zu erweisen, wenn diese 50 Jahre nach ihrer Konfirmation in ihrer Kirchengemeinde um den „goldenen“ Segen bitten. Lassen Sie uns dieses Ereignis am 7. November 2021 um 9.30 Uhr im Gottesdienst gemeinsam feiern.

 

 
Kinderkirchentag in der Box

Der Kinderkirchentag, der mit über 300 Personen vom Dekanat aus begangen wird, konnte die vergangenen beiden Male nicht stattfinden. Wir vom Team hatten aber bereits für 2020 die Planung abgeschlossen und haben uns nun überlegt, dass wir den Kirchengemeinden ermöglichen wollen, wenigstens vor Ort im kleineren und damit sichereren Rahmen den Kinderkirchentag selbst durchzuführen, indem wir unser Material zur Verfügung stellen.

 

Am 6. November wird ab 10 Uhr für alle Kinder ab 5 Jahre also ein kleiner, aber feiner Kinderkirchentag in Naurod stattfinden!

Anmeldung ab sofort im Gemeindebüro oder bei Pfarrerin Neumann

 
Gruppen und Kreise – wie geht es weiter?

Mittlerweile sind viele geimpft, wir alle haben Übung und Erfahrung im Abstand-Einhalten und so lässt sich doch einiges wieder machen...

 

So trifft sich der Frauenkreis wieder regelmäßig (jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, 18.30-19.30 Uhr) im Gemeindehaus.

 

Und der Kirchenchor probt wieder immer montags um 18.30 Uhr.

 

Auch geht es jetzt mit den neuen Konfirmanden los, wir treffen uns wieder regelmäßig in Kirche und Gemeindehaus, frühstücken zwar nicht gemeinsam, haben dafür aber mehr Zeit für die Inhalte! Das Konfi-Camp kann nicht in der gewohnten Form stattfinden, es wird aber am 26.9. einen Konfi-Tag von 15-20 Uhr geben, wir werden diesen auch in unseren Räumen begehen. Wir werden berichten!

 

Die Religionsgespräche werden endlich wieder stattfinden! Am 21.9., 16.11. und am 7.12. um 20 Uhr in der Kirche.  Thema: „Das hat Corona mit meinem Glauben gemacht“

 

Der Kindergottesdienst wird wieder stattfinden, zur Drucklegung waren wir noch in der Terminfindung, bitte achten Sie auf die Homepage und den Aushang.

 

Der Krabbelgottesdienst wird wieder an folgenden Tagen stattfinden: 18.9., 30.10., 13.11., 4.12. um 17 Uhr in der Kirche!

 

Der Lesekreis und der Kreis „Kirche & Kunst“ ruhen derzeit noch.

 

Wir sind froh über jede Veranstaltung, die wir durchführen dürfen. Wir bitten Sie jedoch, sich tagesaktuell zu informieren, ob es neue Einschränkungen gibt und hier abgedruckte Termine eingehalten werden können.

 
Unterstützung benötigt?

Durch das Corona-Virus sind viele Dinge, die uns bisher selbstverständlich waren, derzeit nicht mehr möglich. Sie sollen aber wissen, dass wir gerade auch jetzt in dieser schwierigen Situation für Sie da sind! Einander beistehen, das können und wollen wir auch jetzt. Für ein seelsorgerisches Gespräch stehe Ihnen Pfarrerin Arami Neumann gerne telefonisch unter 0611-2046326 zur Verfügung.

 

Auch ganz praktisch bieten wir Ihnen unsere Hilfe an: Wer selbst auf Hilfe angewiesen ist und keine Angehörigen in der Nähe hat, den unterstützen wir gerne, in dem wir für Sie einkaufen. Wenden Sie sich hierfür bitte telefonisch an Ulrike Boppré unter 06127-66455 oder Adelheid Mittendorf – 06127-66182.